Haarspray entfernen – von Spiegel und Flächen

Haarspray im Badezimmer entfernen kann eine extrem hartnäckige Angelegenheit sein. Täglich besprühen sich millionen Menschen mit Haarlack. Armaturen, Spiegel und Flächen werden so im Laufe der Monate unansehnlich und stumpf. Wir erklären, wie Sie Haarspray und Haarlack restlos wieder entfernen können.

Eifrige Putzteufel verzweifeln mitunter an den Haarspray-Resten, doch was mit Wasser und Seife aus den Haaren entfernt werden kann, lässt sich natürlich auch von den Badezimmer-Oberflächen lösen. Eine Anleitung:

Haarspray vom Spiegel entfernen


Der Spiegel kann bedenkenlos mit Glasreiniger behandelt werden. Sprühen Sie ordentlich Glasreiniger auf den Spiegel und verteilen Sie diesen mit einem Papiertuch, Lappen oder Fensterleder. Lassen Sie das Mittel gut einwirken. Am besten wiederholen Sie die Behandlung nach einigen Minuten mehrmals. Achten Sie jedoch darauf, dass der Spiegel zwischen den Behandlungen nicht wieder eintrocknet. Andernfalls müssen Sie wieder von vorn beginnen.

Wischen Sie schließlich mit einem frischen Tuch oder Lappen das Mittel mit den gelösten Haarspray-Resten unter leichtem und vorsichtigem Kraftaufwand ab. Stellenweise müssen Sie die Behandlung gegebenenfalls noch einmal wiederholen. Anschließend sollte der Spiegel wieder sauber sein.

Haarspray von Flächen entfernen:

Handtuchhalter und andere Flächen, besonders wenn sie sich in der Nähe des Spiegels befinden, vor dem der Haarspray üblicherweise eingesetzt wird, leiden meist besonders. Hier sollten Sie keine scharfen Mittel benutzen, da sich ansonsten möglicherweise die Beschichtung bzw. die Farbe löst.

Umwickeln Sie solche Flächen fest mit wassergetränktem Toilettenpapier. Lassen Sie das Papier eine halbe Stunde einwirken. Anschließend können Sie die Haarlackreste vorsichtig mit einem Lappen oder dem Fingernagel entfernen.

Sollten sich die Rückstände noch nicht entfernen lassen, sollten Sie das Wasser länger einwirken lassen. Gibt es auch dann noch Probleme, können Sie das Papier zusätzlich mit etwas Seife tränken.

Haarspray von Fliesen entfernen:

Scheuermittel empfehlen sich bei Fliesen aller Art ausdrücklich nicht, da diese feinste Kratzer hinterlassen können.

Bei glasierten Fliesen sollten Sie analog zum Spiegel mit Glasreiniger vorgehen.

Bei unglasierten Fliesen sollten Sie analog zu den Flächen und Armaturen mit Wasser und Seife vorgehen.