Siphon montieren

Siphon montieren am Waschbecken Waschtisch

Ein typischer Waschtisch-Siphon.

Siphon montieren ist meist die letzte Aufgabe nach dem Waschbecken anbringen. Doch auch so muss schon mal ein Siphon ausgetauscht werden. Wir sagen Ihnen, wie es geht:

Der Siphon soll unangenehme Gerüche aus dem Abfluss verhindern. Dafür sorgt das Wasser im unteren Knick des Siphons. Es versperrt den Gerüchen gewissermaßen den Weg. Die Montage sollte von der Wand ausgehend begonnen werden. Das waagerechte Rohr wird bis zu fünf Zentimeter tief in die Wand gesteckt. Eine Gummidichtung sorgt dafür, dass später kein Abwasser an der Wand entlang läuft.

Siphon richtig anbringen


Nun wird das senkrechte Fallrohr montiert. Schieben Sie das Rohr von unten in den Waschtisch-Ablauf und befestigen Sie dann von oben den Waschbecken-Verschluss mit dem Waschtisch und dem Rohr. Wichtig ist, dass Sie ausreichend Dichtmasse benutzen, damit der Waschbecken-Verschluss später nicht tropft.

Nun können Sie den Rohrbogen unterhalb des Waschtischs mit dem senkrechten und dem waagerechten Rohr befestigen. Nehmen Sie dazu eine Rohrzange. Legen Sie die Zange nicht direkt an das Metall an. Ein Handtuch zwischen Rohr und Zange verhindert Kerben und Kratzer.

Nach dem Festziehen  ist die Siphon-Montage abgeschlossen.